Corona Update

Wegen der aktuellen Lage ist der eingebildete Kranke erstmal verschoben.

Mehr Infos hier.

Als aktiver Mitwirkender brauchst du keinen Mitgliedsbeitrag zahlen, wenn du das Festspiel allerdings finanziell unterstützen möchtest findest du hier die Beitrittserklärung.

Eisenbarth als Handpuppe

Auf eine besondere Attraktion dürfen sich heuer die Besucher des Doktor-Eisenbarth-Festspiels im Juni freuen, dessen Premiere traditionell an Fronleichnam (15. Juni) erfolgt. Florian Waldherr, langjähriger Eisenbarth-Darsteller und zuletzt der skurrile Alchemist Abramo beim "Jahrmarkt der Scharlatane", schuf beeindruckende Marionetten zu Figuren aus dem Eisenbarth-Lied. Beim Markttreiben, das dieses Jahr wieder besonders zur Geltung kommt, wird das Puppentheater nicht nur die Kinder anlocken.

Den ganzen Artikel auf Onetz.de  lesen.
Florian Waldherr (von rechts) lud Regisseur Michael Eckl und Festspielleiter Martin Zimmermann in seine Marionettenwerkstatt ein.
© Onetz.de