Corona Update

Wegen der aktuellen Lage ist der eingebildete Kranke erstmal verschoben.

Mehr Infos hier.

Als aktiver Mitwirkender brauchst du keinen Mitgliedsbeitrag zahlen, wenn du das Festspiel allerdings finanziell unterstützen möchtest findest du hier die Beitrittserklärung.

Finanzspritze für kulturelles Engagement

Theuern. Breit ist das Spektrum im kulturellen Engagement des Bezirks Oberpfalz. In der Kulturausschusssitzung am Dienstag im Bergbau- und Industriemuseum Theuern (Gemeinde Kümmersbruck) stellt der zuständige Ausschuss Fördermittel für Maßnahmen der Heimatpflege und der Denkmalpflege, aber auch für grenzüberschreitende Kultur- und Heimatpflege, für Oberpfälzer Festspiele und nichtstaatliche Museen bereit. Bezirkstagpräsident Franz Löffler verweist zu Beginn der Sitzung auf die Bedeutung, die der Kulturausschuss dem kulturellen Schaffen in der Oberpfalz schon jahrzehntelang beimisst. Dies belege auch die umfangreiche Tagesordnung.

Den ganzen Artikel auf Onetz.de  lesen.
Zahlreiche Förderungen bewilligt der Oberpfälzer Kulturausschuss, auch für dasOberviechtacher "Doktor-Eisenbarth-Festspiel". Archivbild: Georg Lang
© Onetz.de