Corona Update

Wegen der aktuellen Lage ist der eingebildete Kranke erstmal verschoben.

Mehr Infos hier.

Als aktiver Mitwirkender brauchst du keinen Mitgliedsbeitrag zahlen, wenn du das Festspiel allerdings finanziell unterstützen möchtest findest du hier die Beitrittserklärung.

Zeitungsbericht - Eisenbarth ist wieder unterwegs

Martius liest aus Doktor Eisenbarths Privileg.

Johann Andreas Eisenbarth wurde nachweislich 1663 in der heutigen Stadtpfarrkirche getauft. Damit begann auch gestern die Premieren-Aufführung des Doktor-Eisenbarth-Festspiels mit insgesamt sechs Szenen an unterschiedlichen Schauplätzen der Oberviechtacher Altstadt. Den ganzen Artikel hier  lesen.