Corona Update

Wegen der aktuellen Lage ist der eingebildete Kranke erstmal verschoben.

Mehr Infos hier.

Als aktiver Mitwirkender brauchst du keinen Mitgliedsbeitrag zahlen, wenn du das Festspiel allerdings finanziell unterstützen möchtest findest du hier die Beitrittserklärung.

Eisenbarth-Festspiel macht stolz und lässt staunen

Beim Bürgermeister kommt die Neufassung des Eisenbarth-Festspiels bestens an: "Den Besuchern wird einiges geboten", betont Heinz Weigl bei der Versammlung des Festspielvereins. Der Schirmherr entschuldigt sich für die verregnete Premiere.

Den ganzen Artikel auf Onetz.de  lesen.
Langjährige Mitwirkende des Eisenbarth-Festspiels erhielten Ehrenpins in Form von "Eisenbarths Auge" in Gold, Silber und Bronze überreicht. Neben dem Vorstandsteam unter Leitung von Bianca Reil (Siebte von rechts) gratulierten auch Bürgermeister Heinz Weigl (Vierter von links) und Schirmherr Christoph Huber (Zweiter von rechts).
© Onetz.de