Gewinnspiel auf der Out|Zeit

9. April 2018, Allgemein

Aufgemerkt, aufgemerkt, Doktor Johann Andreas Eisenbarth hat seinen Rekord von 102 Blasensteinen im letzten Jahr gebrochen und dieses Jahr – bis jetzt schon – 114 Blasensteine geschnitten. Leider hat niemand die richtige Anzahl geschätzt. Wir hatten jedoch einmal 113 und einmal 115 im Topf. Johann Andreas hat darauf hin bei einer Glücksfee angefragt, ob sie in diesem Dilemma behilflich sein kann und so wurde Sina aus Weiden die Gewinnerin der zwei Freikarten zu beliebiger Aufführung für das Doktor Eisenbarth Festspiel zu Obern Viechtach.
Die edle Dame wird noch postalisch benachrichtigt.

Zeitungsartikel zum Schirmherrenbitten

30. März 2018, Presse

Einen bizarren Seh- und Hörtest muss der Kommandeur der Grenzlandkaserne über sich ergehen lassen – bis schließlich „Doktor Eisenbarth“ persönlich eingreift. Immerhin wartet ein wichtiges Amt auf Oberstleutnant Christoph Huber. Den ganzen Beitrag hier  lesen.

Nachbericht zur Festspielleiterübergabe

6. Februar 2018, Presse

Martin Zimmermann brachte sich von Anfang an beim Doktor-Eisenbarth-Festspiel ein. Zuletzt wirkte er jahrelang als Festspielleiter, wofür ihm jetzt nach seinem Ausscheiden Dank und Ehrung im Rathaus zuteil wurden. „Er war von Anfang an dabei und wirkte viele Jahre als Motor des Festspiels!“, würdigte Bürgermeister Heinz Weigl den ausgeschiedenen Festspielleiter Martin Zimmermann, der in einer Feierstunde im Rathaus offiziell von seinem Amt entbunden wurde. Den ganzen Beitrag hier  lesen.

Es waren 102 Blasensteine …

21. Dezember 2017, Allgemein

… die Doktor Eisenbarth dieses Jahr geschnitten hat.

Milena aus Teunz hatte die richtige Antwort am Oberviechtacher Christkindlmarkt. Dafür hat sie 2 Eintrittskarten für Eisenbarth Erleben 2018 bekommen.

Frohe Weihnachten an alle und ein gutes neues Jahr

Nachbericht zum Christkindlmarkt Oberviechtach 2017

4. Dezember 2017, Presse

Nicht nur die Kinder genossen bei mehreren Aufführungen das Puppentheater „Doktor Eisenbarth“ am Marktplatz im „MP 16“. Immerhin konnte der Wunderarzt sogar die kleinen Krankheiten vom Heiligen Nikolaus und Knecht Rupprecht heilen. Den ganzen Beitrag hier  lesen.

Christkindlmarkt am 2. Dezember 2017

25. November 2017, Presse

Die Aussicht auf Schnee ist für das erste Adventswochenende gut. Davon profitiert dann auch der Oberviechtacher Christkindlmarkt am 2. Dezember. Dieser punktet mit viel Blasmusik und Nikolauspäckchen für alle Kinder. Und im Museum zieht ein Kunsthandwerkermarkt an. Den ganzen Bericht auf Onetz  lesen.